DIY | Kerzenglas dekorieren mit Blumen und Haargummis

Kerzenglas dekorieren mit Blumen und Haargummis

Heute zeige ich Dir, wie Du ein Kerzenglas dank hübscher Haargummis ganz einfach mit Blumen dekorieren kannst! Den Gummi-Trick habe ich bereits bei dieser Windlicht-Idee gezeigt. Dabei wird das Haushaltsgummi aber unter einem dekorativen Band versteckt. Für das heutige DIY verwende ich absichtlich bunte Haargummis, die man sehen darf! Diese halten die Trockenblumen und Seidenblumen fest, die rund um das Kerzenglas eingesteckt werden.

Mit der folgenden Schritt-für-Schritt Anleitung kannst Du die Kerzenglasdeko ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für das dekorierte Kerzenglas verwendet habe. Du brauchst lediglich eine Schere.

WerkzeugSuche auf…
SchereAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für die Kerzenglasdeko verwendet: ein Kerzenglas mit Holzdeckel, drei Haargummis ohne Metall in verschiedenen Farben und Blumen. Ich benutze Kunstblumen und getrocknetes Samtgras (Hasenschwanzgras, Lagurus ovatus).

MaterialSuche auf…
Kerzenglas mit HolzdeckelAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier eine Kneipp DuftkerzeAmazon Aliexpress*
Haargummis ohne MetallAmazon Aliexpress*
KunstblumenAmazon Aliexpress*
Getrocknetes SamtgrasAmazon Aliexpress*

Anleitung | Kerzenglas dekorieren mit Blumen und Haargummis

Schritt 1: Blumen zuschneiden

Im ersten Schritt schneide ich die Kunstblumen und die Trockenblumen mit der Schere auf etwa eine Länge zu.

Ich messe die Länge dabei am Glas ab und achte darauf, dass die Blumen später die Kerzenflamme nicht erreichen können.

Schritt 2: Haargummi am Kerzenglas befestigen

Jetzt nehme ich ein Haargummi und ziehe es über das Glas.

Ich schiebe es in den oberen Bereich des Glases.

Schritt 3: Blumen einstecken

Nun stecke ich die Blumen einfach zwischen Haargummi und Glas.

Schritt 4: Restliche Haargummis befestigen

Sind alle Blumen eingesteckt, ziehe ich einfach die restlichen beiden Haargummis über die Stiele. Wie immer der Hinweis bei echten Kerzen: achte darauf, dass die Deko nicht brennen kann!

Und fertig ist die Kerzenglasdeko! Hier kannst Du Dich richtig austoben, ich kann mir auch ganz farbenfrohe Kreationen mit bunten Haargummis super vorstellen! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der Kerzendeko!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles