DIY | Hängedekoration: Metallring mit Trockenblumen

DIY | Hängedekoration: Metallring mit Trockenblumen

Mit dem heutigen DIY zeige ich Dir, wie Du einen Metallring mit Trockenblumen zu einer schönen Hängedekoration gestaltest. Der Blumenring gelingt ganz schnell und einfach, indem der Metallring mit einem Organzaband und einer Wollkordel umwickelt wird. Die Trockenblumen werden dann nur noch zwischen die Kordel gesteckt.

Der Ring mit Blumenschmuck verschönert zum Beispiel Fenster, Tür oder Wand und eignet sich auch toll als Geschenkidee. Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du den Metallring mit Trockenblumen ganz einfach selber machen! Dafür benötigst Du folgende Werkzeuge und Materialien:

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für den Metallring mit Trockenblumen verwendet habe. Du brauchst eine Heißklebepistole mit passenden Heißklebesticks und eine Schere.

WerkzeugSuche auf…
HeißklebepistoleAmazon Aliexpress*
HeißklebesticksAmazon Aliexpress*
SchereAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für den Blumenring verwendet: einen Metallring (mein Ring hat einen Durchmesser von 20 cm), Organzaband in olivgrün, eine Wollkordel in olivgrün und Trockenblumen. Ich habe unter anderem mit getrocknetem Phalaris und auf der Wiese gepflücktem Zittergras gearbeitet.

MaterialSuche auf…
MetallringAmazon Aliexpress*
Organzaband olivgrünAmazon Aliexpress*
Wollkordel olivgrünAmazon Aliexpress*
TrockenblumenAmazon Aliexpress*

Anleitung | Metallring mit Trockenblumen

Schritt 1: Ring mit Organzaband umwickeln

Im ersten Schritt umwickle ich meinen Ring mit olivgrünem Organzaband. Falls Du einen schönen glatten Ring hast, der Dir gefällt, kannst Du diesen Schritt auch überspringen. Ich verstecke mit dem Organzaband die Wellen meines Rings.

Dafür benutze ich meine Heißklebepistole und klebe den Anfang des Bands am Ring fest.

Dann umwickle ich den gesamten Ring mit dem Band.

Habe ich alles umwickelt, schneide ich das Organzaband mit der Schere ab.

Dann klebe ich das Ende wieder mit Heißkleber fest.

Das Ergebnis von Schritt 1 sieht dann so aus:

Schritt 2: Aufhängung anbringen

Im zweiten Schritt bastle ich die Aufhängung für den Ring.

Dazu benutze ich ein Stück vom olivgrünen Organzaband, falte es in der Mitte und lege die entstandene Schlaufe über den Ring.

Dann wickle ich die Enden des Bands einmal um den Ring und ziehe sie durch die Schlaufe.

Die Enden verschließe ich mit einem Knoten.

Schritt 3: Wollkordel anbringen

Im dritten Schritt wird die olivgrüne Wollschnur mittig um den Ring gewickelt.

Dazu knote ich den Anfang der Kordel am Ring fest und umwickle den Ring dann mehrmals.

Die Wollkordel sollte nicht durchhängen, sondern eher straff sitzen, damit sie den Blumenstielen Halt geben kann.

Das Ende der Wollschnur knote ich wieder am Ring fest. Die überstehenden Enden schneide ich mit der Schere ab.

Das Ergebnis von Schritt 3 sieht dann so aus:

Schritt 4: Trockenblumen einstecken

Im letzten Schritt stecke ich die getrockneten Blumen und Gräser einfach zwischen die Wollschnur.

Damit die Blumenstiele gut halten, stecke ich sie nicht nur gerade durch, sondern webe sie teilweise zwischen die Wollschnur (einmal über und einmal unter der Schnur durchstecken).

Zum Schluss schneide ich die Stiele mit der Schere noch gleichmäßig ab.

Und fertig ist der Metallring mit Trockenblumen! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick des Blumenrings!

Falls Du auf der Suche nach weiteren DIY-Ideen mit Trockenblumen bist, schau gerne hier:

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles