DIY | Kleines Weihnachtsgeschenk – Rosen To Go

Verschenkst Du auch gerne Blumen? Ich mag es sehr, anderen mit kleinen Blumengestecken eine Freude zu machen. Bisher habe ich den Blumentopf immer mit verschenkt, nach etwas Nachdenken habe ich aber eine bessere Möglichkeit in meinem Küchenschrank gefunden: übrig gebliebene Coffe To Go Becher! Sie sind für Flüssigkeiten gemacht, leicht und haben eine gute Form für ein kleines Blumengesteck zum Verschenken.

Heute zeige ich Dir, wie Du einen Weihnachtsgruß mit Rosen im Kaffeebecher gestaltest.

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich dazu verwendet habe. Du brauchst eine Blumenschere zum Zuschneiden der Blumen, einen Pinsel zum Anmalen des Kaffeebechers, eine Unterlage zum Mischen der Farben, eine Sternform als Schablone (ich habe eine Ausstecherform benutzt), einen Stift zum Anzeichnen, ein Messer für den Steckschaum, eine Schere zum Ausschneiden, eine Heißklebepistole zum Ankleben und einen rosafarbenen Lackmarker für den Weihnachtsgruß.

WerkzeugSuche auf
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere Okatsune 304Amazon Aliexpress*
PinselAmazon Aliexpress*
MischpaletteAmazon Aliexpress*
SternausstecherAmazon Aliexpress*
StiftAmazon Aliexpress*
MesserAmazon Aliexpress*
HaushaltsschereAmazon Aliexpress*
HeißklebepistoleAmazon Aliexpress*
HeißklebesticksAmazon Aliexpress*
Lackmarker rosaAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für das Rosengesteck verwendet: einen Coffe To Go Pappbecher, rosa Rosen, Eukalyptus (ich habe getrockneten verwendet), Steckschaum, Acrylfarben in weiß, blau und rot zum Mischen von rosa, einen langen künstlichen Tannenzweig, grünen Bindedraht, zwei silberne Sternanhänger, einen Schaschlikspieß aus Holz und selbstklebenden silbernen Glitzerkarton.

MaterialSuche auf
Coffee To Go PappbecherAmazon Aliexpress*
Rosen rosaAmazon Aliexpress*
EukalyptusAmazon Aliexpress*
SteckschaumAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier den big-mosy SteckschaumAmazon Aliexpress*
Acrylfarben wasserfestAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier wetterfeste Acrylfarbe für innen und außen von RayherAmazon Aliexpress*
Tannenzweig lang künstlichAmazon Aliexpress*
Bindedraht grünAmazon Aliexpress*
Sternanhänger silberAmazon Aliexpress*
SchaschlikspießAmazon Aliexpress*
Glitzerkarton silber selbstklebendAmazon Aliexpress*

Anleitung

Schritt 1: Coffe To Go Becher anstreichen

Im ersten Schritt wird der Kaffeebecher rosa eingefärbt.

Dazu kannst Du auf einer Mischpalette weiß, rot und blau zu rosa mischen.

Mit dem Pinsel streichst Du den Becher ein bis zwei Mal an, bis die Farbe deckt.

Schritt 2: Steckschaum zuschneiden

Im zweiten Schritt schneidest Du den Steckschaum auf den Kaffeebecher zu. Ich benutze dazu ein Messer. Zuerst drücke ich den Becher mit der offenen Seite auf den Steckschaum, um die Form besser zuschneiden zu können. Dann schneide ich nach unten hin immer mehr Steckschaum weg.

Schritt 3: Steckschaum wässern

Nun wässerst Du den zugeschnittenen Steckschaum. Das funktioniert ganz gut in einem mit Wasser gefüllten Waschbecken. Lege den Steckschaum einfach hinein und warte, bis er sich von alleine mit Wasser vollgesaugt hat.

Dann kannst Du den Steckschaum in den Becher einsetzen.

Schritt 4: Tannenzweig mit Sternen anbringen

Nun wird der lange Tannenzweig um den Becher gelegt und die Enden mit dem grünen Bindedraht fest gezwirbelt. Falls Du nur kurze Zweige zur Verfügung hast, kannst Du diese auch aneinander binden und zu einem Kranz formen.

Jetzt kannst Du die beiden silbernen Sternanhänger an dem Kranz anbringen.

Damit der Kranz richtig gut am Becher hält, kannst Du ihn mit ein paar Tropfen Heißkleber daran festkleben.

Schritt 5: Blumen zuschneiden

Mit der Blumenschere schneidest Du nun die Rosen und den Eukalyptus auf etwa 4 cm zu.

Schritt 6: Steckschaum füllen

Jetzt kannst Du die Rosen und den Eukalyptus einfach nach Belieben in den Steckschaum stecken.

Schritt 7: Sternenstecker basteln

Im letzten Schritt bastelst Du den Sternenstecker. Dafür benötigst Du zwei Sterne aus silberner Glitzerfolie. Du umrandest mit einem Stift die Sternausstecherform auf dem silbernen Glitzerkarton und schneidest den Stern aus. Ich lege zwei Kartons übereinander, damit ich nur einmal ausschneiden muss.

Jetzt kannst Du die Sterne mit einem Weihnachtsgruß beschriften.

Danach werden die Sterne an den Schaschlikspieß geklebt, so dass das spitze Ende nach unten schaut. Ich habe selbstklebenden Glitzerkarton verwendet, damit geht es besonders schnell.

Nun kannst Du den Sternenstecker in das Gesteck stecken.

Und fertig sind die Rosen To Go! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du freust Dich aufs Verschenken Deines Weihnachtsgrußes!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles