DIY | Adventskranz mit Pampasgras und Eukalyptus selber binden

Adventskranz mit Pampasgras und Eukalyptus selber binden

Vielleicht ist die Weihnachtszeit für Dich auch die schönste Zeit im Jahr? Ich freue mich jedes Jahr neu auf die Lichterzeit, aufs Dekorieren und Kreativ sein. Und heute zeige ich Dir, wie Du einen Adventskranz mit Pampasgras und Eukalyptus selber binden kannst!

Für den Adventskranz kombiniere ich frischen Eukalyptus (trocknet toll ein!) mit den Trockenblumen Samtgras und Pampasgras. Diese binde ich mit Draht auf einen Strohkranz und dekoriere ihn mit goldenen Weihnachtskugeln und einem goldenen Kerzenhalter.

Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du den Adventskranz ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für den Adventskranz benutzt habe. Du brauchst eine Schere (ich schneide damit den dünnen Draht ab, Du kannst dazu natürlich auch eine Zange verwenden) und eine Blumenschere zum Zuschneiden der Pflanzen.

WerkzeugSuche auf…
SchereAmazon Aliexpress*
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere OkatsuneAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für den selbstgemachten Adventskranz verwendet: einen Strohkranz (Strohrömer; nicht wundern, an meinem Kranz kleben noch Wattestücke vom letzten Jahr), einen goldenen Kerzenhalter für vier Kerzen, vier goldene Stabkerzen, kleine goldene Weihnachtskugeln am Draht (Spiegelbeeren), Wachsklebeplättchen damit die Kerzen gut halten und einen dünnen Blumendraht.

MaterialSuche auf…
StrohkranzAmazon Aliexpress*
Kerzenhalter goldAmazon Aliexpress*
Stabkerzen goldAmazon Aliexpress*
Weihnachtskugeln mit Draht goldAmazon Aliexpress*
WachsklebeplättchenAmazon Aliexpress*
Dünner BlumendrahtAmazon Aliexpress*

An Pflanzen habe ich folgende Materialien verwendet: Frischen Eukalyptus, Pampasgras und getrocknetes Samtgras (Hasenschwanzgras, Lagurus ovatus).

MaterialSuche auf…
EukalyptusAmazon Aliexpress*
PampasgrasAmazon Aliexpress*
SamtgrasAmazon Aliexpress*

Anleitung | Adventskranz mit Pampasgras und Eukalyptus selber binden

Schritt 1: Pflanzen zuschneiden

Im ersten Schritt bereite ich die Pflanzen vor.

Ich schneide die Stiele von Eukalyptus und Samtgras mit der Blumenschere kurz zu.

Vom Pampasgras zupfe ich kleine Puschel ab. Davon wird einiges benötigt, ich habe 3 Stiele verarbeitet.

Schritt 2: Draht am Strohkranz festbinden

Jetzt befestige ich den Blumendraht am Strohkranz. Dafür lasse ich ein Stück Draht überstehen (damit verschließe ich das Gegenstück ganz am Ende), umwickle den Kranz mehrmals und verzwirble den Draht.

Schritt 3: Pflanzen am Kranz festbinden

Nun beginnt das Binden! Dafür werden die Pflanzen Schicht für Schicht umwickelt und immer wieder übereinander gelegt.

Zuerst platziere ich Pampasgras auf dem Ring, darüber etwas Eukalyptusgrün und Samtgras. Dann umwickle ich alles mit dem Draht und ziehe gut fest. Über den Draht lege ich jetzt eine weitere Schicht der Pflanzen, umwickle und ziehe wieder gut fest.

Hier kannst Du auch ganz einfach die Weihnachtskugeln am Draht einarbeiten. Du legst sie einfach mit zu den Pflanzen und umwickelst wieder. Ich habe an vier Stellen jeweils drei Kugeln befestigt.

Am Ende ist es etwas knifflig, denn Du musst die Pflanzen unter den ersten Pflanzen verstecken. Nun schneidest Du den Draht ab und verzwirbelst das Ende einfach mit dem Drahtstück, das wir am Anfang stehen lassen haben.

Tipp: Außen am Kranz werden die längeren Stücke platziert und innen die kürzeren. Falls Du ungleichmäßige Stellen siehst, kannst Du das meist nachträglich noch korrigieren, indem Du an der Stelle noch etwas durch den Draht steckst.

Schritt 4: Kerzenhalter einsetzen

Den goldenen Kerzenring stellst Du jetzt einfach in den Kranz hinein. Dafür muss man ihn eventuell etwas hineindrücken.

Bei mir hat es genau gepasst. Falls der Ring aber größer wäre als Dein Kranz innen, ist das nicht schlimm. Du kannst ihn dann einfach oben drauf setzen und in den Strohring hineindrücken.

Schritt 5: Kerzen einsetzen

Nun kommen die goldenen Kerzen in den runden Kerzenhalter.

Dafür drückst Du einfach die Wachsklebeplättchen unten auf die Kerzen und drückst sie anschließend in die Kerzenhalterung hinein.

Und fertig ist der selbstgemachte Adventskranz! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der Adventsdeko!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles