DIY | Metallring mit Weihnachtskugeln dekorieren

Metallring mit Weihnachtskugeln dekorieren

Heute zeige ich Dir, wie Du in wenigen Schritten einen Metallring mit Weihnachtskugeln dekorieren kannst! Dekoringe sind für mich wahre Schätze, denn sie sind so wandelbar, dass man sie das ganze Jahr über dekorieren kann. Je nach Jahreszeit lassen sie sich immer wieder neu und ganz unterschiedlich mit Blumen, Lichterketten, Tannenzweigen oder zum Beispiel Kerzen schmücken.

Auch für das Weihnachtsbasteln sind Ringe super geeignet. Denn es lassen sich viele Bastelideen damit umsetzen. Letztes Jahr zu Weihnachten habe ich zum Beispiel eine Anleitung für diesen Dekoring mit Fuß und Klammer-Trick veröffentlicht. Dieses Jahr möchte ich meine Trockenblumen im Ring weihnachtlich dekorieren. Als Vasen benutze ich dazu Christbaumkugeln, die ich einfach aneinander klebe.

Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du den Metallring mit Weihnachtskugeln ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für den weihnachtlichen Dekoring verwendet habe. Du brauchst eine Schere zum Zuschneiden des Dekobands, eine Blumenschere zum Zuschneiden der Blumen und eine Heißklebeopistole mit Heißklebesticks zum Festkleben der Weihnachtskugeln.

WerkzeugSuche auf…
SchereAmazon Aliexpress*
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere OkatsuneAmazon Aliexpress*
HeißklebepistoleAmazon Aliexpress*
HeißklebesticksAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für für die hängende Weihnachtsdeko verwendet: einen Metallring, verschiedene Weihnachtskugeln, ein dekoratives Band zum Aufhängen und verschiedene frische und getrocknete Blumen und Zweige. Ich verwende hier frisches Schleierkraut, das man nicht wässern muss, da es wunderschön eintrocknet. Du kannst natürlich auch künstliche Blumen dafür verwenden.

MaterialSuche auf…
MetallringAmazon Aliexpress*
WeihnachtskugelnAmazon Aliexpress*
DekobandAmazon Aliexpress*
Trockenblumen oderAmazon Aliexpress*
künstliche BlumenAmazon Aliexpress*

Anleitung | Metallring mit Weihnachtskugeln dekorieren

Schritt 1: Weihnachtskugeln vorbereiten

Im ersten Schritt bereite ich die Weihnachtskugeln vor.

Dazu entferne ich deren Verschlüsse. Das funktioniert meist ganz leicht, indem man am Verschluss zieht.

Schritt 2: Kugeln am Ring festkleben

Jetzt können die Kugeln am Ring befestigt werden.

Bevor ich mit dem Kleben beginne, lege ich mir die Kugeln in den Ring und schaue, wie sie am besten aneinander passen.

Dann klebe ich die erste Kugeln am Metallring fest, so dass die Öffnung nach oben schaut.

An die erste Kugel klebe ich nun die zweite Kugel fest.

So klebe ich die restlichen Kugeln aneinander fest. Die letzte Weihnachtskugel befestige ich dann wieder mit Kleber am Ring.

Schritt 3: Dekoband anbringen

Nun schneide ich mir ein Stück vom Dekoband ab.

Dieses falte ich in der Mitte und lege die Schlaufe auf den Ring.

Die beiden Enden des Bands lege ich um den Ring und führe sie durch die Schlaufe.

Dann verschließe ich die Enden mit einem Knoten.

Schritt 4: Blumen zuschneiden

Jetzt schneide ich mir mein frisches Schleierkraut, die Zweige sowie die getrockneten Blumen mit der Blumenschere zu.

Ich verwende hier unter anderem getrocknete Eukalyptusblätter und die wunderschönen Eukalyptusfrüchte.

Schritt 5: Blumen in Kugeln einstecken

Im letzten Schritt stecke ich die Blumen einfach in die Öffnungen der Weihnachtskugeln ein.

Und fertig ist der Metallring mit Weihnachtskugeln! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der hängenden Weihnachtsdeko!

Bist Du auf der Suche nach weiteren weihnachtlichen Bastelideen? Dann schau gerne hier vorbei:

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles