DIY | Türkranz selber binden mit Plastikdeckel als Kranzrohling

Türkranz selber binden mit Plastikdeckel als Kranzrohling

Heute zeige ich Dir mit einer Upcycling-Idee, wie Du einen Türkranz selber binden kannst und dabei einen Plastikdeckel als Kranzrohling benutzt!

Vielleicht möchtest Du gerne einen Kranz binden und hast auf die Schnelle keinen Kranzrohling zur Hand. Und fragst Dich: was kann ich denn sonst als Kranzbasis verwenden? Oder anders herum: Du bemerkst die vielen Plastikdeckel von Joghurt und Quark, die im Müll landen und fragst Dich, ob man daraus nicht ein Upcycling-Projekt machen könnte! Egal wie, ein Plastikdeckel lässt sich super als Kranzrohling einsetzen. Die runde Form ist schon vorgegeben und mit einer Schere lässt sich der Deckel schnell zuschneiden. Da das Material unempfindlich ist, lässt sich der Kranz super als Außendeko verwenden. Mit schönen Zweigen von Tanne oder Zypresse umwickelt ahnt niemand, was sich darunter verbirgt!

Ich habe den grünen Kranz mit einem Weihnachtsanhänger geschmückt und verwende ihn als Weihnachtsdekoration für die Haustür. Du kannst den Kranz natürlich das ganze über Jahr basteln und den Jahreszeiten entsprechend dekorieren. Du musst ihn auch nicht als Türkranz verwenden, sondern kannst ihn auch als Tischdekoration benutzten und zum Beispiel in die Mitte eine schöne Kerze stellen.

Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du den grünen Kranz ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für den Türkranz verwendet habe. Du brauchst eine Nagelschere zum Zuschneiden des Joghurtdeckels, eine Schere zum Zuschneiden des Bands und eine Astschere zum Zuschneiden der grünen Zweige.

WerkzeugSuche auf…
NagelschereAmazon Aliexpress*
SchereAmazon Aliexpress*
AstschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Astschere OkatsuneAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für die Türdekoration verwendet: einen Plastikdeckel (je größer der Durchmesser des Deckels ist, desto größer wird der Kranz später), ein dekoratives Band zum Aufhängen, einen Dekoanhänger (Weihnachtsschmuck), grüne Zweige und Blumendraht.

MaterialSuche auf…
PlastikdeckelAmazon Aliexpress*
DekobandAmazon Aliexpress*
WeihnachtsanhängerAmazon Aliexpress*
Grüne ZweigeAmazon Aliexpress*
BlumendrahtAmazon Aliexpress*

Anleitung | Türkranz selber binden mit Plastikdeckel als Kranzrohling

Schritt 1: Plastikdeckel zuschneiden

Im ersten Schnitt schneide ich den Plastikdeckel zu. Das funktioniert besonders gut mit einer Nagelschere.

Ich steche ein Loch in den Deckel und schneide dann das Innere heraus, bis ein Ring übrig bleibt.

Schritt 2: Grüne Zweige zuschneiden

Im zweiten Schritt schneide ich mir kleine Zweigstücke zu.

Ich verwende dazu meine Astschere.

Schritt 3: Kranz binden

Jetzt gehts ans Binden!

Dazu wickle ich den Anfang des Blumendrahts einmal um den Plastikring und verzwirble ihn. Dabei lasse ich das Anfangsstück des Drahtes etwas überstehen, damit ich später das Ende mit diesem verzwirbeln kann.

Jetzt lege ich einen Zweig auf den Ring und wickle den Blumendraht mehrmals fest drum herum.

Dann lege ich einen weiteren Zweig etwas weiter unten darüber und umwickle wieder.

So fahre ich fort, bis ich am Ende angekommen bin.

Den letzten Zweig schiebe ich unter den ersten Zweig und umwickle wieder. Das Ende verzwirble ich mit dem Anfangsstück und schneide den Draht dann ab.

Jetzt kannst Du bei Bedarf die Form des Kranzes noch etwas ändern. Dazu schneidest Du einfach überstehende Stücke ab oder füllst Lücken, indem Du Zweige einschiebst.

Schritt 4: Band anbringen

Im vierten Schritt schneide ich mir mit der Schere ein Stück des Dekobands ab, schlinge es um den Kranz und verknote es oben.

Schritt 5: Weihnachtsanhänger anbringen

Im letzten Schritt knote ich noch einen schönen Anhänger am Band fest.

Und fertig ist der Upcycling Kranz! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der selbst gemachten weihnachtlichen Deko!

Falls Du auf der Suche nach weiteren Upcycling-Ideen bist, schau gerne hier vorbei:

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles