DIY | Hängegesteck mit Luffa Gurke und Frühlingsblumen in Reagenzgläsern

Hängegesteck mit Luffa Gurke und Frühlingsblumen in Reagenzgläsern

Heute zeige ich Dir mit einer Schritt für Schritt Anleitung, wie Du mit Hilfe einer Luffa Gurke ein Hängegesteck ganz einfach selbermachen kannst! Die getrocknete Luffa Gurke ist nämlich eine prima Steckhilfe. Denn ihre Löcher sind geradezu gemacht für kleine Reagenzgläser. Die werden einfach durch die Löcher hindurch gesteckt und mit bunten Frühlingsblumen gefüllt. Einfach, hübsch und nachhaltig!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für das Hängegesteck mit Luffa verwendet habe. Du brauchst eine Haushaltsschere für die Bänder, eine Blumenschere für die Frühlingsblumen und ein Messer für die Luffa Gurke.

WerkzeugSuche auf…
HaushaltsschereAmazon Aliexpress*
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere Okatsune 304Amazon Aliexpress*
MesserAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für das Frühlingsgesteck verwendet: eine getrocknete Luffa Gurke, drei kleine Reagenzgläschen, Nylonschnur, ein Samtband in mint, eine Filzkordel in rosa, helles Sisal und Frühlingsblumen wie Tulpen, Narzissen, Schachbrettblume, Bellis und Primel.

MaterialSuche auf…
Luffa Gurke getrocknetAmazon Aliexpress*
Reagenzgläser kleinAmazon Aliexpress*
NylonschnurAmazon Aliexpress*
Samtband mintAmazon Aliexpress*
Filzkordel rosaAmazon Aliexpress*
Sisal hellAmazon Aliexpress*
FrühlingsblumenAmazon Aliexpress*

Anleitung

Schritt 1: Luffa Gurke zuschneiden

Im ersten Schritt wird eine breite Scheibe von der Luffa Gurke abgeschnitten. Ich verwende dazu ein Messer.

Schritt 2: Löcher der Luffa Gurke erweitern

Damit die Glasröhrchen durch die Löcher der Luffa Gurke passen, müssen die Löcher etwas vergrößert werden. Mit der Blumenschere schneide ich etwas Material und die Kerne heraus.

Schritt 3: Nylonschnur anbringen

Im nächsten Schritt wird die Nylonschnur an der Luffa Gurke angebracht. Mit dieser wird das Hängegesteck später aufgehangen. Ich schneide mit der Schere drei gleich lange Stücke ab und befestige an jedem Loch ein Stück Schnur.

Danach knote ich alle Stücke oben zusammen.

Schritt 4: Bänder anbringen

Zur Dekoration werden zwei Bänder verwendet. Ich schneide vom mintfarbenen Samtband und von der rosafarbenen Filzkordel jeweils ein Stück ab.

Dann lege ich beide Bänder zusammen um die Luffa Gurke und verknote sie.

Schritt 5: Reagenzgläser in Luffa Gurke stecken

Nun werden die Reagenzgläser durch die Löcher der Luffa Gurke gesteckt.

Schritt 6: Sisal anbringen

Im nächsten Schritt wird etwas Sisal um die Glasröhrchen herum gewickelt und mit einem Knoten befestigt.

Schritt 7: Blumen zuschneiden

Mit der Blumenschere werden jetzt die Frühlingsblumen zugeschnitten. Ich schneide die Stiele auf unterschiedliche Längen zu.

Schritt 8: Reagenzgläser füllen

Nun werden die Reagenzgläser mit Wasser gefüllt.

Danach werden die Frühlingsblumen in die Reagenzgläser gesteckt.

Und fertig ist das Hängegesteck mit Luffagurke und Frühlingsblumen in Reagenzgläsern! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick des Frühlingsgestecks!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles