DIY | Weihnachtskugel als Vase mit Trockenblumen

Weihnachtskugel als Vase mit Trockenblumen

Vielleicht freust Du Dich auch so sehr wie ich auf die Winter- und Weihnachtszeit? Ich bin jedenfalls schon im Bastelfieber und dekoriere die Wohnung winterlich mit selbstgemachten schönen Dingen. Heute zeige ich Dir mein erstes Weihnachts-DIY in diesem Jahr: eine Weihnachtskugel als Vase mit Trockenblumen.

Trockenblumen sind einfach so schön unkompliziert und dürfen auch in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Für das heutige DIY wird eine Weihnachtskugel zweckentfremdet und dient den Trockenblumen, wie Pampasgras, Samtgras, Silberblatt und Eukalyptus, als Vase. Die kleine Weihnachtsdeko wird auf einem Holzstern befestigt und eignet sich zum Beispiel super als schöne Tischdekoration.

Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du die Weihnachtsvase ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für die Christbaumkugel mit Trockenblumen benutzt habe. Du brauchst eine Heißklebepistole mit Heißklebesticks und eine Schere.

WerkzeugSuche auf…
HeißklebepistoleAmazon Aliexpress*
HeißklebesticksAmazon Aliexpress*
SchereAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für die Weihnachtsdekoration verwendet: eine rote Weihnachtskugel, einen Holzstern, ein goldenes Spitzenband und folgende Trockenblumen: Pampasgras, Samtgras (Hasenschwanzgras, Lagurus ovatus), Eukalyptusblätter und Silberblatt (Lunaria Semi).

MaterialSuche auf…
Weihnachtskugel rotAmazon Aliexpress*
HolzsternAmazon Aliexpress*
Spitzenband goldAmazon Aliexpress*
Pampasgras getrocknetAmazon Aliexpress*
Samtgras getrocknetAmazon Aliexpress*
Eukalyptus getrocknetAmazon Aliexpress*
Silberblatt getrocknetAmazon Aliexpress*

Anleitung | Weihnachtskugel als Vase mit Trockenblumen

Schritt 1: Kugel vorbereiten

Im ersten Schritt entferne ich die goldene Halterung von der Weihnachtskugel.

Diese lässt sich einfach abziehen.

Schritt 2: Kugel auf Stern kleben

Damit die Kugel einen guten Halt hat, klebe ich sie mit Heißkleber mittig auf dem Holzstern fest.

Das sieht dann so aus:

Schritt 3: Band anbringen

Nun bringe ich das goldene Spitzenband an der Öffnung der Weihnachtskugel an.

Damit das Band gut hält, klebe ich es mit Heißkleber an der Kugel fest.

Dann schneide ich die Enden des Bands noch schräg ab.

Das sieht dann so aus:

Schritt 4: Trockenblumen zuschneiden

Jetzt schneide ich die Trockenblumen mit der Schere zu.

Damit der Trockenblumenstrauß später interessanter wirkt, schneide ich die Stiele auf unterschiedliche Längen zu.

Schritt 5: Trockenblumen einstecken

Im letzten Schritt werden die getrockneten Blumen einfach in die Weihnachtskugel eingesteckt.

Und fertig ist die kleine Weihnachtsdekoration! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der besonderen weihnachtlichen Vase!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles