DIY | Blumengesteck mit Blumenigel in Pastelltönen

Blumengesteck mit Blumenigel

Heute zeige ich Dir, wie Du mit dem Blumenigel, auch Steckigel oder Kenzan genannt, ein hübsches Blumengesteck in der Glasschale zauberst. Die pastellfarbenen Hyazinthen in helllila und die Tulpen in hellrosa werden mit verschiedenen Zweigen kombiniert. Rund um den Blumenigel werden Steine ins Wasser gelegt.

Den Blumenigel verwende ich dabei als Steckhilfe, die Pflanzenstiele werden einfach auf die Stacheln aus kleinen Nägeln gesteckt. Schon lange wird der Blumenigel in der japanischen Kunst des Blumenarrangierens (Ikebana), vor allem in der Ikebana-Stilrichtung Moribana in einer flachen, mit Wasser gefüllten Schale als Steckbasis eingesetzt. 

Mit der folgenden Schritt für Schritt Anleitung kannst Du das Blumengesteck mit Blumenigel in Pastelltönen ganz einfach selber machen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für das Gesteck mit Blumenigel verwendet habe. Du brauchst eine Blumenschere zum Zuschneiden der Hyazinthen und Tulpen. Zudem benötigst Du eine Astschere zum Kürzen der Zweige.

WerkzeugSuche auf…
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere Okatsune 304Amazon Aliexpress*
AstschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Astschere Okatsune 103Amazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für die Blumendeko mit Steckigel verwendet: einen runden Blumenigel, eine Glasschale, verschieden große Steine, Hyazinthen in helllila, Tulpen in hellrosa, Kirschzweige, Lärchenzweige und Heidelbeerzweige.

MaterialSuche auf…
BlumenigelAmazon Aliexpress*
GlasschaleAmazon Aliexpress*
SteineAmazon Aliexpress*
Hyazinthen lilaAmazon Aliexpress*
Tulpen rosaAmazon Aliexpress*
KirschzweigeAmazon Aliexpress*
LärchenzweigeAmazon Aliexpress*
HeidelbeerzweigeAmazon Aliexpress*

Anleitung – Blumengesteck mit Blumenigel in Pastelltönen:

Schritt 1: Glasschale vorbereiten

Im ersten Schritt wird die Steckhilfe, der Blumenigel, in die Mitte der Schale gesetzt.

Schritt 2: Blumen zuschneiden

Im zweiten Schritt werden die Blumen zugeschnitten. Ich verwende dazu eine Blumenschere und kürze die Stiele der Hyazinthen und Tulpen auf unterschiedliche Längen.

Schritt 3: Zweige zuschneiden

Im dritten Schritt werden die Kirschzweige, Lärchenzweige und die Heidelbeerzweige mit der Astschere zugeschnitten. Auch hier schneide ich unterschiedliche Längen zu.

Schritt 4: Blumen und Zweige in den Blumenigel stecken

Jetzt werden die Pflanzenstiele auf die Stacheln des Blumenigels gesteckt. Ich beginne mit den Kirschzweigen und verteile sie gleichmäßig.

Danach folgen die Hyazinthen.

Nun stecke ich ein paar Lärchenzweige ein.

Dann folgen die Tulpen.

Zum Schluss fülle ich die Lücken mit Heidelbeerkraut. Falls die Stiele zu schmal für die Stacheln sind, kannst Du sie auch einfach zwischen die restlichen Stiele und Stacheln klemmen.

Schritt 5: Steine in die Glasschale legen

Im fünften Schritt werden die Steine in der Glasschale dekoriert. Ich verwende unterschiedlich große Steine und verdecke damit auch etwas den Blumenigel.

Schritt 6: Glasschale mit Wasser füllen.

Im letzten Schritt wird noch Wasser in die Glasschale gefüllt.

Und fertig ist das Blumengesteck mit Blumenigel in Pastelltönen! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der Blumendeko in der Glasschale!

Falls Du auf der Suche nach einem weiteren DIY mit Blumenigel bist, schau gerne hier vorbei: DIY | Alternative zu Steckschaum – Blumengesteck mit Steckigel (Kenzan)

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles