DIY | Alternative zu Steckschaum – Blumengesteck mit Steckigel (Kenzan)

Frühlingsgesteck im Steckigel (Kenzan) - Alternative zu Steckschaum

Heute zeige ich Dir, wie Du ein frühlingshaftes Gesteck mit Narzissen, Hyazinthen, Tulpen, Freesien, Moos und Weidenkätzchen in einer Glasschale erstellst. Als Steckbasis verwende ich dazu einen Steckigel (Kenzan) mit Stacheln aus kleinen Nägeln, in die die Blumen gesteckt werden können. Das ist eine umweltfreundlichere und nachhaltigere Alternative zu herkömmlichem Steckschaum. Allgemeine und häufig gestellte Fragen zu Steckschaum habe ich hier in einem Steckschaum-FAQ zu Nachhaltigkeit, Entsorgung, Mikroplastik etc. beantwortet.

Steckigel (Kenzan)

Runder Steckigel (Kenzan) zur Blumendekoration

Bevor es mit dem DIY los geht, noch ein paar kurze Worte zum Steckigel. Der Steckigel, auch Kenzan oder Blumenfrosch genannt, ist ein schwerer runder oder eckiger Gegenstand mit Stacheln aus kleinen Nägeln, in die Pflanzenstiele eingesteckt werden können. Der Kenzan kommt aus der japanischen Kunst des Blumenarrangierens, als Ikebana bekannt. Dort wird er in der Ikebana-Stilrichtung Moribana in einer flachen, mit Wasser gefüllten Schale als Steckbasis verwendet.

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für das Blumengesteck mit Steckigel verwendet habe. Du brauchst eine Blumenschere zum Zuschneiden der Frühlingsblumen und eine Astschere zum Zuschneiden der Weidenkätzchen.

WerkzeugSuche auf…
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere Okatsune 304Amazon Aliexpress*
AstschereAmazon Aliexpress*
Ich verwenden hier die japanische Astschere Okatsune 103Amazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für das Frühlingsgesteck verwendet: einen Steckigel (Kenzan) mit ca. 6 cm Durchmesser, eine kleine rote Schale für den Steckigel, eine Glasschale, Moos, Weidenkätzchen und folgende Frühjahrsblüher: gelbe Narzissen, blaue Hyazinthen, rosa Tulpen und weiße Freesien.

MaterialSuche auf…
Steckigel (Kenzan)Amazon Aliexpress*
Schale klein rotAmazon Aliexpress*
GlasschaleAmazon Aliexpress*
MoosAmazon Aliexpress*
WeidenkätzchenAmazon Aliexpress*
Narzissen gelbAmazon Aliexpress*
Hyazinthen blauAmazon Aliexpress*
Tulpen rosaAmazon Aliexpress*
Freesien weissAmazon Aliexpress*

Anleitung

Schritt 1: Glasschale vorbereiten

Im ersten Schritt wird die Glasschale vorbereitet. In deren Mitte stelle ich die kleine rote Schale hinein.

Damit die frischen Blumen später mit Wasser versorgt sind, gieße ich etwas davon in die kleine rote Schale.

Schritt 2: Weidenkätzchen zuschneiden

Im zweiten Schritt werden die Äste der Weidenkätzchen zugeschnitten. Ich benutze dazu eine Astschere und schneide unterschiedlich lange Äste ab.

Schritt 3: Frühlingsblumen zuschneiden

Im nächsten Schritt werden die Narzissen, Hyazinthen, Tulpen und Freesien zugeschnitten. Ich verwende dazu eine Blumenschere.

Damit das Gesteck später interessanter wirkt, schneide ich die Blumen auf unterschiedliche Längen zu.

Schritt 4: Glasschale dekorieren

Im nächsten Schritt wird die Glasschale mit Moos und Weidenkätzchen dekoriert.

Ich gebe zuerst das Moos in die Glasschale.

Danach lege ich die Äste der Weidenkätzchen über das Moos. Diese lassen sich gut biegen.

Schritt 5: Steckigel (Kenzan) bestecken

Jetzt wird der Steckigel mit den Blumen und Weidenkätzchen gefüllt. Dazu werden die Stiele einfach in die Nägel gesteckt.

Ich beginne mit den Weidenkätzchen.

Danach stecke ich die Hyazinthen in den Steckigel.

Es folgen die Narzissen.

Dann stecke ich die Tulpen ein.

Zuletzt stecke ich noch die Freesien in den Steckigel.

Schritt 6: Steckigel in die Schale setzen

Im letzten Schritt wird der Steckigel in die kleine rote Wasserschale gestellt. Die Äste der Palmkätzchen können noch etwas darüber gelegt werden, damit man den Steckigel nicht sieht.

Ich freue mich, wenn ich Dir den Steckigel als Alternative zu Steckschaum näher bringen konnte und hoffe, Du erfreust Dich am Anblick des Frühlingsgestecks!

Falls Du auf der Suche nach einem Gesteck mit Steckschaum oder weiteren Alternativen zu Steckschaum bist, schau gerne hier:

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles