DIY | Kerzenständer mit schlichtem Rosmarinkranz

Heute zeige ich Dir, wie Du Deine Kerzenständer mit einem schlichten Kränzchen aus Rosmarinzweigen schmücken kannst und nebenbei eine duftende Tischdekoration erhälst.

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für die Kränzchen verwendet habe. Du brauchst eine Blumenschere, eine Haushaltsschere und eine Heißklebepistole mit Heißklebesticks.

BlumenschereSuche auf Amazon Aliexpress*
Ich verwenden hier die die japanische Blumenschere Okatsune 304Suche auf Amazon Aliexpress*
HaushaltsschereSuche auf Amazon Aliexpress*
HeißklebepistoleSuche auf Amazon Aliexpress*
HeißklebesticksSuche auf Amazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich verwendet: Schwarze Kerzenständer mit salbeifarbenen Stabkerzen, Rosmarin, Juteschnur, grünen Bindedraht, grünen Wickeldraht und kleine Dekosterne.

KerzenständerSuche auf Amazon Aliexpress*
StabkerzenSuche auf Amazon Aliexpress*
RosmarinSuche auf Amazon Aliexpress*
JuteschnurSuche auf Amazon Aliexpress*
Bindedraht grünSuche auf Amazon Aliexpress*
Wickeldraht grünSuche auf Amazon Aliexpress*
Kleine DekosterneSuche auf Amazon Aliexpress*

Anleitung

Schritt 1: Wickeldraht biegen

Im ersten Schritt erstellt Du aus dem grünen Wickeldraht den Basiskranz. Dazu schneidest Du ein langes Stück Draht ab. Dann legst Du mehrer Schlaufen in der gewünschten Größe übereinander und zwirbelst die Enden fest. Das sieht dann so aus:

Schritt 2: Zweigbündel erstellen

Im zweiten Schritt erstellst Du kleine Zweigbündel. Dazu schneidest Du den Rosmarin mit der Blumenschere in wenige Zentimeter große Stücke. Ich habe frischen Rosmarin aus dem Garten verwendet, in Supermärkten findest Du häufig günstige Rosmarinbäumchen bei den Gewürzen. Es funktioniert aber bestimmt auch mit künstlichen Zweigen.

Nun legst Du, je nach gewünschtem Kranzvolumen, mehrere einzelne Zweige übereinander, umwickelst sie mit grünem Bindedraht und zwirbelst die Enden fest.

Schritt 3: Zweigbündel anbringen

Jetzt kannst Du die Zweigbündel an dem Wickeldrahtkranz anbringen. Dazu bindest Du den Anfang des Bindedrahts am Wickeldraht fest, legst ein Zweigbündel darauf und umwickelst es mehrmals. Dann legst Du weiter unten ein neues Zweigbündel auf das alte und umwickelst es. Das wiederholst Du, bis ein schöner Rosmarinkranz entstanden ist.

Schritt 4: Juteschnur anbringen

Nun umwickelst Du den Kranz an einer Stelle mehrmals mit Juteschnur und bindest ihn am Kerzenständer fest.

Schritt 5: Stern ankleben

Im letzten Schritt kannst Du noch einen schönen Stern mit der Heißklebepistole an der Juteschnur festkleben. Das sieht dann so aus:

Und fertig sind die Kerzenständer mit schlichtem Rosmarinkranz! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick und am Duft der Kränzchen!

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles