DIY | Frühlingsdeko: Einfacher Blumenring aus Hyazinthenblüten

Heute zeige ich Dir, wie Du aus Hyazinthenblüten und Draht eine hübsche und duftende Frühlingsdeko zauberst. Die DIY-Idee kannst Du ganz einfach selbermachen, die Blüten werden ganz unkompliziert auf den Draht aufgefädelt. Mit dem Hyazinthenring kannst Du Wände, ein Fenster oder Türen schmücken und Dir damit etwas Frühling in die Wohnung holen!

Werkzeuge

Hier siehst Du, welche Werkzeuge ich für den Blumenring verwendet habe. Du benötigst eine Blumenschere für die Hyazinthenblüten, einen Seitenschneider für den Draht und eine Haushaltsschere für das Häkelband.

WerkzeugSuche auf…
BlumenschereAmazon Aliexpress*
Ich verwende hier die japanische Blumenschere Okatsune 304Amazon Aliexpress*
SeitenschneiderAmazon Aliexpress*
HaushaltsschereAmazon Aliexpress*

Materialien

Diese Materialien habe ich für die Frühlingsdeko verwendet: blaue Hyazinthen, stärkeren Bindedraht und ein blaues gehäkeltes Spitzenband zum Aufhängen.

MaterialSuche auf…
Hyazinthen blauAmazon Aliexpress*
Stärkerer BindedrahtAmazon Aliexpress*
Spitzenband gehäkelt blauAmazon Aliexpress*

Anleitung

Schritt 1: Hyazinthenblüten abschneiden

Im ersten Schritt schneide ich die Hyazinthenblüten vom Stängel ab. Dazu verwende ich eine Blumenschere.

Schritt 2: Bindedraht zuschneiden

Nun schneide ich mit dem Seitenschneider je nach gewünschter Ringgröße ein Stück Draht ab (lieber großzügig).

Schritt 3: Hyazinthenblüten auffädeln

Im nächsten Schritt werden die Hyazinthenblüten nacheinander auf den Draht aufgefädelt. Ich achte darauf, dass der Draht so gerade wie möglich ist und keine Wellen enthält.

Dann schiebe ich den Draht zuerst durch die große Blütenöffnung und ziehe die Blüte dann bis fast ans Drahtende. Es sollte noch genügend Draht zum Verschließen übrig sein.

Schritt 4: Draht verschließen

Jetzt kann der Draht verschlossen werden. Dazu lege ich die Drahtenden übereinander und verzwirble sie.

Das muss nicht besonders schön aussehen, da es im nächsten Schritt mit dem Häkelband verdeckt wird.

Schritt 5: Gehäkeltes Spitzenband zuschneiden

Im nächsten Schritt schneide ich mit der Schere das Häkelband zu, das zum Aufhängen des Rings verwendet wird. Ich schneide die Enden schräg ab.

Schritt 6: Gehäkeltes Spitzenband zum Aufhängen anbringen

Zum Aufhängen falte ich das abgeschnittene Stück Spitzenband in der Mitte und lege den Draht dazwischen. Oben verschließe ich das Band mit einem Knoten.

Und fertig ist der einfache Blumenring mit Hyazinthenblüten! Ich hoffe, dieses DIY hat Dir genauso viel Spaß gemacht wie mir und Du erfreust Dich am Anblick der duftenden Frühlingsdekoration!

Hier findest Du weitere DIY-Ideen zu den Themen Ring und Frühling:

Jenny

Hallo, ich bin Jenny! Ich liebe schöne Dinge, Blumen und einfache DIY Ideen. Wenn Dir meine DIYs gefallen, kannst du mir gerne auf Pinterest folgen!

Recommended Articles